Der Badesee Mieming ist bei Schönwetter täglich in der Zeit von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet. (Foto: Andreas Fischer)
Der Badesee Mieming ist bei Schönwetter täglich in der Zeit von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet. (Foto: Andreas Fischer)

Badesaison 2021 – COVID 19 Bestimmungen

Wir können es kaum mehr erwarten, Sie an unserer Badeseeanlage wieder recht herzlich begrüßen zu dürfen. Trotz der geltenden COVID 19 Bestimmungen ist es uns ein Anliegen, Ihnen das Badevergnügen in gewohnter Weise wieder zu ermöglichen.

Es es liegt in unserer Verantwortung, Sie über die Bestimmungen schon vorab zu informieren.

Die Badeanlage ist bei Schönwetter täglich in der Zeit von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet.

Während des Badebetriebes ist jeder Gast verpflichtet, die nachstehenden COVID 19 Bestimmungen einzuhalten.

  • Im gesamten Seeareal gilt die 2 m Abstandsregel (ausgenommen für Personen, welche im selben Haushalt wohnen)
  • Es gilt die 3G Regel (unaufgefordert im Kassenbereich vorzulegen)

GETESTET:

  • Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines PCR-Tests (Gültigkeit 72 Stunden)
  • Nachweis einer befugten Stelle (Teststraße, Apotheke etc.) über ein negatives Ergebnis eines Antigentests (Gültigkeit 48 Stunden)
  • Nachweis eines Antigentests zur Eigenanwendung, der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wird (Gültigkeit 24 Stunden)
  • Selbsttests unter Aufsicht in einer Betriebsstätte, die jedoch nur für die Dauer des einzelnen Aufenthalts/Zutritts gültig sind
  • Auch die Schultests werden als Eintrittstests anerkannt

GEIMPFT:

  • Bei Erstimpfung gilt der Nachweis ab dem 22. Tag und gilt dann ab der Impfung für drei Monate als Nachweis für Eintritte bzw. für neun Monate, sofern man 21 Tage vor der Erstimpfung bereits COVID 19 hatte
  • Bei Zweitimpfung gilt der Nachweis neun Monate ab der Erstimpfung
  • Bei Impfungen, wo nur eine Impfung vorgesehen ist, gilt diese als Nachweis ab dem 22. Tag, und gilt dann ab der Impfung für neun Monate als Nachweis für Eintritte

GENESEN:

  • Ein Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten sechs Monaten vor der vorgesehenen Testung nachweislich mit SARS-CoV-2 erkrankte Person ausgestellt wurde
  • Ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten erfolgte und aktuell abgelaufene molekularbiologisch bestätigte Infektion
  • Nachweis über neutralisierende Antikörper (Antikörpertest), der nicht älter als drei Monate sein darf
  • Im Kassenbereich sowie in den Umkleidekabinen und Sanitärbereich ist das Tragen einer FFB2 Maske verpflichtet.
  • Alle oben genannten Bestimmungen gelten vorerst bis einschließlich 30.06.2021. Jede dementsprechende Änderung wird umgehend mitgeteilt.

Wir bedauern, dass es aufgrund der angeführten Bestimmungen zu Wartezeiten im Kassenbereich kommen kann.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt am Badesee Mieming und eine erholsame Zeit.

Das Team des Badesee Mieming

 

Von
Martin Kapeller