Stegparade am Badesee – Die neuen Stege laden nicht nur zum Sprung ins Wasser ein
Rechtzeitig vor Beginn der Badesee wurden alle Stege am See erneuert. Foto: Kyra Berkenhof / BadeseeMieming
Rechtzeitig vor Beginn der Badesee wurden alle Stege am See erneuert. Foto: Kyra Berkenhof / BadeseeMieming

Stegparade am Badesee – Die neuen Stege laden nicht nur zum Sprung ins Wasser ein

Kurz vor Ostern konnten die neuen Badestege bereits weitgehend fertiggestellt werden. Die Erneuerung der Stege lohnt sich. Sie laden ebenso zum Sonnenbad ein wie zum Sprung ins kühle Nass.

Unsere Bilder haben wir bei vorsommerlichen Temperaturen von 20 Grad und mehr am Gründonnerstag gemacht. Erste Sonnenanbeter nutzten das warme Wetter und verbrachten ihre Zeit schon am See. Allgemeine große Freude über die Erneuerung der Badestege.

“Endlich, sagte eine junge Mutter”, “mit den alten Stegen waren wir nicht mehr glücklich. An manchen hinterließ der Zahn der Zeit deutliche Bißspuren.”

Das frisch eingesäte Gras im Seeuferbereich – südlich vom Restaurant “Leuchtturm” – wächst schon. Bis zur offiziellen Eröffnung (je nach Wetterlage) Mitte Mai, wird noch viel gearbeitet, aber das Badesee-Team – so Geschäftsführer Manfred Krug – sei hochmotiviert.

Badesee-Team freut sich auf die neue Saison – “Wir stehen in den Startlöchern…”

Fotos: Knut Kuckel / BadeseeMieming

teilen
Von
Kyra Berkenhof
Meine Meinung

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um Badesee-Mieming-Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.